Kundeninformation zur Coronavirus-Pandemie

Liebe Tierhalterinnen und Tierhalter,

wir möchten unseren tiermedizinischen Service auch in Corona-Zeiten für Sie aufrechterhalten und benötigen hierfür Ihre Unterstützung.

1. Bitte kommen Sie nicht direkt in unsere Praxis, wenn einer der nachfolgenden Fälle zutrifft:

  • Sie haben selber grippeähnliche Symptome.
  • Sie waren in den letzten 14 Tagen in einem SARS-CoV-2-Risikogebiet.
  • Sie hatten Kontakt zu einer SARS-CoV-2-positiv getesteten Person.

In diesen Fällen bitten Sie eine dritte, unbeteiligte Person (Verwandte/Bekannte) darum, Ihr Tier bei uns vorzustellen. Für eventuell auftretende Fragen würden wir Sie während der Behandlung telefonisch kontaktieren.

2. Wartezimmer und Behandlung:

  • Bitte kommen Sie ALLEINE, ohne weitere Begleitpersonen, mit Ihrem Tier zu Ihrem Termin, vor allem ohne Kinder oder ältere Menschen.
  • Bitte halten Sie im Wartezimmer Abstand oder warten Sie in Ihrem Auto. Nachdem Sie sich an der Rezeption angemeldet haben, rufen wir Sie dort gerne persönlich auf.

Je weniger Personen sich im Wartezimmer und in der Behandlung aufhalten, desto geringer ist das Ansteckungsrisiko!

Zu guter Letzt: Ein erhöhtes Infektions-Risiko durch unsere Haustiere besteht nach aktuellem Kenntnisstand nicht.

Wir bedanken uns für ihr Verständnis,

Ihr Team vom Tierärztehaus Neustadt

Herzlich Willkommen im Tierärztehaus Neustadt/Aisch

Das Team des Tierärztehaus Neustadt/Aisch

Dr. med. vet. Johannes Hofmann
Dr. med. vet. Kerstin Hofmann
TÄ Katharina Cosmar
Dr. med. vet. Lisa Daum
Dr. med. vet. Hannah Peters
Dr. med. vet. Ellen Hauck
TÄ Sarah Herndl
Dr. med. vet. Christiane Wolfart

Hundehydrotherapie

NEU: Unterwasserlaufband für Hunde

Bei der Hundehydrotherapie wird durch die Auftriebskraft des Wassers das Körpergewicht entlastet, die Bewegung ist schmerzfreier und die Tiere sind motivierter, sich trotz Erkrankung oder Verletzung zu bewegen.